Kündigung des Lehrberufs

Exit Teacher – Noch eine Aussteigerin aus dem Lehrberuf

Na so was! Da gibt es ja noch eine bloggende Aussteigerin aus dem Lehrberuf im Netz. Ich bin nicht alleine! 😀

http://exitteacher.apps-1and1.net

Bitte melde Dich, Gleichgesinnte! 😉

Advertisements

2 Kommentare zu „Exit Teacher – Noch eine Aussteigerin aus dem Lehrberuf

  1. Liebe Gleichgesinnte,

    ich habe mich total über deinen Beitrag gefreut:). Danke, dass meine Seite auf deiner gezeigt hast. Ich möchte dich und deine Seite auch gerne bei mir präsentieren.Vllt. können wir auch mal etwas Übergreifendes machen:).
    Ich habe gerade 1000 Gedanken, die ich dir gerne mitteilen würde, aber das würde die Kommentarfunktion sprengen. Ich will nicht aufdringlich erscheinen, aber vllt. hast du Interesse dich mal per E-Mail oder Telefon auszutauschen.
    Du bist die erste, die ich „kennenlerne“, die aus dem Beamtenverhältnis heraus aufhört. Erstmal möchte ich dir noch sagen, dass es mir leid tut und mich wieder wütend macht, dass das System engagierte Lehrer quasi zum Aufhören zwingt. Ich wünsche dir auf jeden Fall jetzt schon ganz viel Erfolg für deine nächsten Schritte.
    VG .)

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Ihr zwei Aussteigerinnen!
    Eure Texte zu lesen ist eine solche Bereicherung!
    Heute beginnen bei mir die Ferien – und statt Entspannung zu finden, quälen mich wieder und wie seit 15 Jahren die Gedanken wie „Ich möchte das nicht noch ein Jahr machnen!“ „Schule funktioniert so einfach nicht – Wie komme ich da nur raus?“ „Wie finde ich Alternativen um wieder glücklich leben zu können?“
    Es ist wundervoll zu lesen, dass ich damit doch nicht so alleine bin! Und ich bewundere Eurer beider Mut, schon den konsequenten Schlussstrich gezogen zu haben. Diesen Mut habe ich nicht.
    Und hier gelesen zu haben, dass ich 50% meiner Altersversorgung verliere, wenn ich aussteige, hat mich tief erschüttert… Ich dachte, die größte Hürde sei, eine neue Perspektive zu finden. Dass auch so bittere finanzielle Einbußen kommen, war mir nicht bewusst und das wirft mich massiv zurück in meiner Alternativen-Suche.
    Ich werde aber hier eine treue Leserin bleiben. Eure Gadanken regen zu interessanten egenen Überlegungen an.
    Danke!
    Und ich freue mich auf weitere Blogeinträge!
    Malin

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s