Abitur · Schulalltag · Unterricht

Zentralabitur NRW im Englisch LK 2015 – Soll das ein Witz sein, liebes Ministerium?

Heute wurde Abi in meinem Englisch LK geschrieben, so wie in jedem anderen Abi-Englischkurs in NRW. Da ist man sich als Lehrer doch gelinde gesagt etwas auf den Arm genommen vorgekommen… Es gilt allerdings nach wie vor GEHEIMHALTUNG! Das heißt, die Klausuren sind jetzt für den internen Gebrauch veröffentlicht, dürfen aber noch nicht zugänglich gemacht… Weiterlesen Zentralabitur NRW im Englisch LK 2015 – Soll das ein Witz sein, liebes Ministerium?

Abitur · Expertenmeinung · G8 · Gymnasium · Studium

Warum G8-Studenten meinen alten Prof frustrieren…

Mein einstiger Prof für Erziehungswissenschaft, Volker Ladenthin, gibt sich heute die Ehre, in der FAZ seine eigene Studentenschaft der neuen G8-Generation nüchtern zu verreißen. Und zwar hier: „Bildungsdefizite durch verkürzte Schulzeit. G8 wird die Studienzeit verlängern.“ Er bringt sehr differenziert das auf den Punkt, was wir in der Schule unter dem Begriff „mangelndes Abstraktionsvermögen“ zusammenfassen. Leider… Weiterlesen Warum G8-Studenten meinen alten Prof frustrieren…

Abitur · Bildungspolitik · G8 · Gymnasium · PISA · Reformen-Wahn · Schulsystem · Wirtschaft

Geld regiert die Schulwelt. Wem nutzen Dumping-Abitur, G8 und Bachelor/Master Studiengang wirklich?

Überraschung! Das Abi wird immer leichter! Das ist Quatsch? Getrieben von der „Früher-war-alles-besser-Mentalität?“ Nee, das ist Fakt. Wird grade von Profis untersucht. Verstehen Sie mich nicht falsch, es ist nach wie vor recht schwer, einen wirklich guten Schnitt mit 1 vor dem Komma zu erreichen. Natürlich gibt es viele Schüler, die wirklich was auf dem… Weiterlesen Geld regiert die Schulwelt. Wem nutzen Dumping-Abitur, G8 und Bachelor/Master Studiengang wirklich?

Abitur · Elternhaus · Gymnasium · Lehrerbelastung · Leistungsdruck · Schulalltag · Schule & Recht · Videobeitrag

Per Anwalt zum Abitur – ein wachsender Markt für „Wut-Eltern“

Erinnern Sie sich an das wohlklingende Wort „Wutbürger“, by the way das Wort des Jahres 2010? „Der Wutbürger buht, schreit, hasst. Er ist konservativ, wohlhabend und nicht mehr jung“ schrieb der Spiegel damals. Während sich der klassische, gut-situierte und gereifte Wutbürger mit Vorliebe auf Stuttgarter Baustellen herumtreibt und per Hassbrief in der Lokalzeitung gegen Windräder… Weiterlesen Per Anwalt zum Abitur – ein wachsender Markt für „Wut-Eltern“

Abitur · Bildungspolitik · Gymnasium · Schulsystem

Des Deutschen liebstes Kind, oder „Warum KEINE Partei das Gymnasium entthronen wird“

Neben Gemeinschafts-, Gesamt-, Haupt-, Realschule und Gymnasium gibt es Nordrhein-Westfalen seit Sommer 2012 nun auch die Sekundarschulen, die in den Klassen 5-10 gemeinschaftliches Lernen ohne frühzeitige Schulformselektion gewährleisten sollen. Doch wer hat etwas davon? Wollen nicht alle „auf  Gymmi gehen“? In der Tat, in Zeiten, in denen in NRW über 40% eines Jahrgangs auf das Gymnasium… Weiterlesen Des Deutschen liebstes Kind, oder „Warum KEINE Partei das Gymnasium entthronen wird“